Familienshooting am See

Was soll ich sagen? Wenn meine Herzensfamilie nach einem Shooting fragt, dann hüpft mein Herz! Wir kennen uns schon so lange und ich durfte schon so viele wundervolle Momente festhalten. Eigentlich hatten wir ein Shooting an der Elbe im Sommer geplant. Aber dann kamen Kita-Viren, Urlaube und andere Dinge dazwischen. Zum Glück war der Herbst 2022 ein super warmer Monat und so trafen wir uns an einem sonnigen Oktobermorgen am Großen Bullensee. Meine Fahrten in Richtung Scheeßel verlaufen jedes Mal besonders: Ein teures Erinnerungsfoto beim Blitzer abholen, verwirrte Navis, die einen durch (eigentlich) unbefahrbare Naturschutzgebiete lotsen. Dieses Mal schritt ein riesiger Hirsch im Frühnebel über die Landstraße. Was für ein Anblick!

Unser Familienshooting war dann einfach nur grandios! Annika und ich hatten im Vorfeld schon die Kleiderauswahl besprochen. Es passten dadurch einfach alle Farben so schön zum Herbstlaub. Und die Location ist einfach so vielseitig gewesen: Moor, Wald und der See mit mehreren Stegen. Ein Traum! Aber seht einfach selbst.

#liebesichtbarmachen